Meldung für Beamte und den öffentlichen Dienst in Nordrhein-Westfalen: BürgerInnen bewerten Finanzämter; 04/2016

BürgerInnen bewerten Finanzämter

Nachdem bereits im letzten Jahr das Statistische Bundesamt (destatis) die Zufriedenheit der BürgerInnen mit der öffentlichen Verwaltung bundesweit erfasst hatte, will es Nordrhein-Westfalen jetzt für die Finanzämter genau wissen. Destatis hatte ermittelt, dass die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes höchstes Vertrauen genießen, viele BürgerInnen aber über verschlechterte Öffnungszeiten, längere Wartezeiten und mangelhafte Erreichbarkeit klagten (BM berichtete). Die Ergebnisse wurden allerdings nicht für einzelne Behörden veröffentlicht. Im April startete nun eine für die Teilnehmenden anonyme Befragung im Internet. Die Menschen in NRW sollen etwa angeben, wie gut ihr Finanzamt für sie telefonischen erreichbar ist. Außerdem wird gefragt, wie sie mit der elektronischen Steuererklärung zurechtkommen.

Quelle: Beamten-Magazin 04/2016


 

BBBank - Bank für Beamte und den öffentlichen Dienst 
Von einem Beamten im Jahr 1921 gegründet, ist die BBBank dem öffentlichen Dienst bis heute fest verbunden. Als einzige Bank in Deutschland bietet die BBBank mit dem Bezügekonto ein spezielles Konto für öffentlichen Dienst. Kostenfrei! Und mit Mehrwerten ausgestattet, z.B. erhalten Kunden 1 x jährlich den Ratgeber "Rund ums Geld". Ein wichtiger Partner der BBBank ist die Debeka. Dort sind die meisten Beamten krankenversichert und zahlen günstige Beihilfetarife (Beamte und Anwärter)
.


mehr zu: Meldungen zum öffentlichen Dienst
Startseite | Kontakt | Impressum
www.besoldung-nordrhein-westfalen.de © 2018